PROB – Pflege für Haut, Haar und Huf

Seit über 25 Jahren produziert und vertreibt Ekholm Vision AB in Schweden PROB-Produkte für die Pflege von Haut, Haar und Huf. In Skandinavien werden diese Pflegeprodukte verwendet, um Hauterkrankungen bei Mensch und Tier zu genesen. Die Gróskuholt BV liefert diese Produkte jetzt auch in die Benelux-Länder und nach Deutschland.

Die Basis dieser Produktreihe bilden zwei wichtige Inhaltsstoffe: Pinienextrakt und Aloe Vera. Seit dem 16. Jahrhundert wird Pinienextrakt in Schweden aus den Wurzeln des Pinienbaums (Tannenbaum) gewonnen. Dieser Inhaltsstoff enthält antibakterielle Eigenschaften und wird bereits seit Jahrhunderten zur (Wund-) Behandlung von Hufen und Hörnern verwendet. Aloe Vera ist eine Fettpflanze, die in tropischen Regionen wächst. Extrakte dieser Pflanze enthalten feuchtigkeitsspendende und beruhigende Eigenschaften und sind ideal für die Behandlung gereizter Haut.

Leidet Ihr Isländer (oder eine andere Rasse) an einer Hauterkrankung und/oder Hufproblemen und suchen Sie nach einer effektiven Pflege für Haut, Haar und Huf? Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Beispiele von Behandlungen, die unsere Kunden angewandt haben.

Es ist wichtig, dass Sie sich der Tatsache bewusst sind, dass jedes Tier anders ist und unter anderen Bedingungen lebt und dass die Effektivität und die Wirkung unserer Produkte dadurch ebenfalls unterschiedlich sein können. Bei der Pflege von Haut, Haar und Huf empfehlen wir, das Produkt zunächst auf einer kleinen Stelle Haut, Haar oder Huf zu testen. So stellen Sie schnell fest, ob Ihr Pferd auf einen der Inhaltsstoffe allergisch reagiert.

Wir wünschen Ihrem tierischen Freund eine gute Gesundheit! Sie können Sich über die nachstehende E-Mail-Adresse jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten.

Huub Kleintjes

Produziert von

Ekholm Vision AB
Ydregatan 17 C
570 60 YDRE
Zweden

Verkauf Benelux en Deutschland

Gróskuholt BV
Spiesberg 30
5985 NP Grashoek
Nederland

Haut – Behandlungsplan für Pferde mit einer Hauterkrankung

Bei Hauterkrankungen wie bakteriellen Entzündungen, offenen Wunden oder Ekzem erzielen Sie mit einer Kombination aus PROB Shampoo, PROB Super Cream, PROB Oil und PROB Summer Deo das beste Ergebnis. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Waschen Sie Ihr Pferd komplett mit PROB Shampoo. Lassen Sie PROB Shampoo mindestens 20-30 Minuten einwirken und spülen Sie es anschließend gründlich mit Wasser aus. PROB Shampoo löst effektiv Krusten und Hautschuppen. Bei der ersten Anwendung von PROB Shampoo kann sich eine große Menge Schuppen aus dem Fell lösen. Das ist ein gutes Zeichen. Wenn das Fell getrocknet ist, können die Schuppen durch gründliches Bürsten entfernt werden.
  2. Wenn Ihr Pferd kleine Wunden hat, behandeln Sie diese mit PROB Super Cream. In den ersten Tagen tragen Sie die Salbe morgens und abends auf. Nach einigen Tagen muss eine deutliche Wundheilung erkennbar sein.
  3. Sobald die Wunden geheilt sind, wechseln Sie die Behandlung mit PROB Super Cream und PROB Oil ab. Erfahrung zeigt, dass sich die Hauterkrankung unter Kontrolle halten lässt, wenn Sie PROB Super Cream und PROB Oil abwechselnd jeweils alle zwei Tage auftragen.
  4. Darüber hinaus sollten Sie Ihr Pferd zur Reinigung alle ein bis zwei Wochen mit PROB Shampoo waschen. An dem Tag, an dem Sie Ihr Pferd waschen, sollten Sie die Behandlung mit PROB Super Cream oder PROB Oil aussetzen. Nach dem Waschen ist es für den Heilungsprozess von Haut und Fell sehr wichtig, dass Ihr Pferd genug frische Luft und Ruhe bekommt.
  5. Verwenden Sie niemals (giftige) Insektenschutzmittel mit Langzeitwirkung. Das PROB Summer Deo ist ideal zur Vorbeugung von Insekten. Es ist ungiftig und hat einen angenehmen Geruch, der Ihr Pferd beruhigt.

Behandelbare Hauterkrankungen

Hier finden Sie eine Übersicht verschiedener Beispiele von Hauterkrankungen, die Sie nach dem oben beschriebenen Plan (sofern nicht anders beschrieben) behandeln können. Die Abbildungen wurden uns von zufriedenen Kunden und glücklichen Pferden zugeschickt